Kerstin und Robert Hiller Hamburger Vizemeister SEN2A

  GLM SEN2A 29 02 2020 1

Am 29.02.2020 richtet der TSK Buchholz Tanzzentrum an der Otto-Koch Kampfbahn die gemeinsamen Landesmeisterschaften Nord in Standardtänzen aus. Es wurden die neuen Landesmeister der beiden höchsten Leistungsklassen (A&S) der Bundesländer Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ermittelt.

Schon am Vortag wurde die Sporthalle geschmückt und für den Wettkampf gerüstet. Rund 200 Stühle mit Tischen fanden ihren Platz um eine stattliche Tanzfläche von 230 qm.

Das Turnier begann um 15:00 Uhr mit dem Einmarsch der Tänzer der SEN II A.  In drei Runden wurden die neuen Landesmeister ermittelt. Der TSK Buchholz hatte zwei eigene Paare mit am Start, die von den anwesenden Vereinskameraden tatkräftig und lautstark unterstützt wurden. Den Heimvorteil nutzend, schafften es Kerstin & Robert Hiller sogar bis ins Finale. Mit einem 5. Platz im Gesamtturnier sicherten sie sich die Silbermedaille und wurden Hamburger Vizemeister.

GLM SEN2A 29 02 2020 4

Das folgende Turnier in der höchsten deutschen Startklasse fand ohne Buchholzer Beteiligung statt. Der Stimmung im Saal erreichte mit dem Finale den SEN II S den Höhepunkt. Tänzer und Funktionäre waren von den Räumlichkeiten und der Organisation begeistert und kommen gerne wieder.

 GLM SEN2A 29 02 2020 2

Hamburger Vizemeister Kerstin und Robert Hiller

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.