47 PHOTO 2020 01 01 14 06 12
Foto: Eigenfoto

Bei der Weltmeisterschaft vom 26.12. bis 31.12.2019 in Kalkar/Deutschland im Country & Western Tanz der WorldCDF waren auch diesmal wieder neun Line Dancer des TSV Buchholz 08 im Rennen.

Nachdem bei der letzten Weltmeisterschaft in Kalkar/Deutschland kein Titel geholt werden konnte, waren dieses Jahr die Tänzerinnen und Tänzer des TSK sehr erfolgreich.

Drei Vize-Weltmeistertitel gingen jeweils an Nicole Füßler, Susanne Sendzik und Wolfgang Marten, seinen vierten Weltmeistertitel holte sich Konstantin Preitnacher.

Der Stolz könnte nicht größer sein, denn mit dem Titel steigt Konstantin nun in die höchste Klasse der WCDF „Star Division Sapphire“ auf.

07 PHOTO 2020 01 01 14 06 05
Foto: Eigenfoto

In der Division Newcomer gingen neben unserem Harald, auch Susanne, Agnes, Inge und Jutta zum ersten Mal an den Start.

Auch diesmal mussten wieder alle in den Kategorien Newcomer, Novice und Showcase ihr Können unter Beweis stellen.

Dabei sind 6 Pflichttänze Lilt, Smooth, Rise&Fall, Cuban, Funky und Novelty mit jeweils 2 Minuten und in Showcase 2:30 Minuten vor einer internationalen Jury gefordert.

Die Division Newcomer war mit mehreren Tänzerinnen und Tänzer des TSV 08 belegt. Bedauerlicher Weise reichte es hier diesmal nicht für einen Titel, jedoch für eine Vize-Weltmeisterin.

Unsere Damen Agnes, Susanne, Inge und Jutta sowieso Harald sehr gute Leistungen und konnten den Spaß am Tanzen, der hier neben der Grundtechnik im Vordergrund steht, herüberbringen. Leider mussten Jutta (10. Platz), Inge (7. Platz) und Agnes (6. Platz) der starken Konkurrenz die vorderen Plätze überlassen. Es ist erst der Anfang in der neuen Leistungsklasse und man kann positiv in die tänzerische Zukunft blicken.

Susanne hatte einen super Tag auf der Tanzfläche erwischt und konnte sich hinter ihrer Konkurrentin aus Spanien den 2. Platz ergattern und wurde Vize-Weltmeisterin.

Ebenso erging es Harald, nach einem tollen Auftritt bei der Meisterschafft musste er den beiden Österreichern den Vortritt lassen und schaffte einen hervorragenden 3. Platz.

Auch wenn nicht alles so verlief wie angestrebt, können sie und ihre Trainer auf die Leistungen stolz sein und positiv mit neuer Motivation in das nächste Turnierjahr gehen.

In der Division Novice waren wir mit Nicole und Pia sowie Wolfgang vertreten.

Während Wolfgang sich gegen einen Litauer und einem Franzosen durchsetzen musste und sich hinter dem Franzosen den Vize-Weltmeistertitel holte, hatten es unsere Frauen mit starken 12 Tänzerinnen (darunter 5 aus Südkorea) zu tun. Nachdem Nicole nach der ersten Vorrunde alle Tänze ins Finale brachte, musste Pia leider in die zweite Runde. Trotz Daumen drücken und Anfeuerung konnte Pia das erhoffte Finale nicht erreichen, schaffte jedoch einen tollen 11. Platz. Nicht zu vergessen ist, dass Pia und Wolfgang auch in ihrem ersten Jahr in der neuen Division sind in der vieles abverlangt wird und sie sich erst einmal etablieren müssen.

Für Nicole lief es hingegen sehr gut. Nachdem sie alle Tänze im Finale hatte, hieß es nun Kräfte sammeln, noch einmal alles abrufen und sich gegen 8 Konkurrentinnen durchsetzen. Nach einer außerordentlichen Leistung, konnte sie 6 Konkurrentinnen hinter sich lassen und durfte zum ersten Mal bei einer WM auf das Treppchen. Die Spannung war groß während der Siegerehrung. Letztendlich erlangte Nicole den 2. Platz hinter der Österreicherin und sicherte sich den Titel der Vize-Weltmeisterin.

Dann war da noch Konstantin, der nach insgesamt 3 Weltmeistertiteln in Showcase mit sechs eigenen Choreografien antrat. Um in die höchste Klasse „Star Division“ aufsteigen zu können musste er diese WM gewinnen, was ihm leider 2018 nicht gelang. Auch diesmal war es spannend gegen die beiden Franzosen, jedoch war er sehr gut vorbereitet und das harte Training hat sich ausgezahlt. Von den 6 geforderten Tänzen gingen 5 an Konstantin und sicherten ihm damit den Weltmeistertitel. Bei der Siegerehrung brachen dann alle Emotionen heraus und der Titel wurde überschwänglich bejubelt und gefeiert.

Jetzt stehen neue Herausforderungen an. Konstantin muss noch einmal dieses Jahr, um in der Star Division zu bleiben, diese bestätigen. Das heißt, er hat 2 vorgegebene Choreografien, 2 eigene Showcase Choreografien und ein Medley (Showtanz) zu präsentieren.

Hier noch einmal die Einzelplatzierungen unserer Tänzer des TSK Buchholz 08:

 

 Tänzer     Platz     Division Titel
Konstantin Preitnacher 1 Showcase Silver Male (50+) Weltmeister
Nicole Füßler 2 Platz Novice Diamond Female (40+)  Vize-Weltmeisterin
Susanne Sendzik 2 Newcomer Diamond Female (40+)  Vize-Weltmeisterin
Wolfgang Marten 2 Novice Silver (50+)  Vize-Weltmeister
Pia Schmid-Marten 11 Novice Diamond Female (40+)  
Inge Langbehn 7 Newcomer Silver Female (50+)  
Jutta Klein 10 Newcomer Gold Female (60+)  
Harald Schulz 3 Newcomer Silver (50+)  
Agnes Mali 6 Newcomer Silver Female (50+)  

 

 

31 PHOTO 2020 01 01 14 06 09 35 PHOTO 2020 01 01 14 06 10 39 PHOTO 2020 01 01 14 06 10 13 PHOTO 2020 01 01 14 06 06

Fotos: Eigenfotos

 

Wir wünschen unseren Turniertänzern für das erste Turnier im März 2020 in Berlin und den Folgenden in diesem Jahr viel Erfolg.

47 PHOTO 2020 01 01 14 06 12
Foto: Eigenfoto

Wer sich auch gerne einmal im Line Dance probieren möchte und Freude am Tanzen hat,

ein Einstieg im Breitensport ist jederzeit ohne Vorkenntnisse möglich.

Line Dance

Einfach mal schnuppern mit 4 Terminen     

Mittwochs

20:00 bis 22:00 Uhr

im

08 Sportzentrum

Seppenser Mühlenweg 44

 

Wichtig!!!

Bitte Tanzschuhe oder Hallensportschuhe mitbringen, keine Straßenschuhe

 

Infos und Anmeldung bei:

Konstantin Preitnacher Tel. 0170-3483035 oder per Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.